Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonder-Kreismitgliederversammlung zum Entwurf des Grundsatzprogramms

28. Juli 2020 | 19:00

Das neue Grundsatzprogramm soll unserer Partei politische Koordinaten für mehrere Jahre geben. In unserer Parteigeschichte ist es das vierte Grundsatzprogramm. Das letzte stammt aus dem Jahr 2002.

Bis zum 31. Juli 2020 können wir den Entwurf kommentieren und dem Bundesvorstand unsere Rückmeldung zu dem Text zu geben. Dazu können wir als KV im Beteiligungsgrün ganz konkret im Text Änderungen vorschlagen und diese begründen. Damit die Vorschläge jeweils im Beteiligungsgrün veröffentlicht werden, bedarf es entweder eines KMV-Beschlusses oder aber 49 Unterstützer*innen. Deshalb werden wir im Kreisverband am 28. Juli 2020 um 19 Uhr eine KMV durchführen, um die erstgenannte Voraussetzung erfüllen zu können.

Der Bundesvorstand kann die bis zum 31. Juli 2020 eingegangenen Vorschläge berücksichtigen, muss es aber auch nicht. Am 31. August dieses Jahres beschließt der Bundesvorstand dann, unter Berücksichtigung der bis dahin eingegangenen Vorschläge, die Fassung des Grundsatzprogramms, welches er als Antrag auf der BDK vom 20. bis zum 22. November 2020 einbringen will. Ab diesem Zeitpunkt können dann bis zum 9. Oktober 2020 Änderungsanträge zum Grundsatzprogramm im üblichen Verfahren gestellt werden.

Anträge

Wir möchten Euch ermuntern, das Grundsatzprogramm nach Stellen abzuklopfen, an denen Ihr gerne Änderungen vorschlagen möchtet. Diese Änderungsvorschläge würden dann am 28. Juli 2020 auf der KMV zur Abstimmung gestellt und nach positiver Abstimmung dann dem Bundesvorstand im Beteiligungsgrün des BV übermittelt.
Ihr könnt Eure Änderungsvorschläge in Form von Änderungsantrögen weiter unten auf dieser Seite direkt im jeweiligen Kapitel des Etwurfs einstellen. Antragsschluss für diese Änderungsanträge ist der 24. Juli 2020 23:59.

Wichtige Informationen:

1. Anmeldung

Diese Mitgliederversammlung werden wir als Videokonferenz über die Software Zoom abhalten. Informationen zur Anmeldung haben alle Mitglieder per E-Mail erhalten. Wer Unterstützung benötigt kann sich telefonisch bei der Geschäftsstelle (0251 89958-20) melden.

Rechtzeitig vor der Versammlung erhaltet ihr dann per E-Mail einen Link zur Einwahl in die Videokonferenz und weitere Informationen zum Ablauf der Versammlung. Wer über kein Gerät zur Einwahl in die Videokonferenz verfügt, kann per Telefon an der Versammlung teilnehmen. Wir bitten dringend darum, per Video teilzunehmen, weil das den Ablauf und vor allem Abstimmungen erleichtert.

2. Kinderbetreuung

Wie bei allen GRÜNEN Veranstaltungen werden unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für Kinderbetreuung, die aufgrund der Teilnahme an der Veranstaltung anfallen, vom Kreisverband übernommen.

Details

Datum:
28. Juli 2020
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Videokonferenz