Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diskussion mit Claudia Roth

28. August | 20:00 - 22:00

Kostenlos – €5

Die grüne Kulturpolitikerin und Vizepräsidentin des deutschen Bundestags, Claudia Roth, ist am Freitag zu Gast am Hawerkamp. Mit dem Oberbürgermeister-Kandidaten Peter Todeskino diskutiert sie, wie Kultur die Corona-Zeit überleben kann.

„Vorstellungen wurden abgesagt, Theater und Kunstorte geschlossen. Unser kulturelles Leben war nicht nur schnell und hart von der Corona-Schließung betroffen, sondern leidet auch weiterhin unter den Einschränkungen“, so Peter Todeskino. „Ohne öffentliche Förderung würden wir die kulturelle Vielfalt verlieren. In Münster haben wir den gesellschaftlichen Mehrwert erkannt und setzen zum Beispiel die Förderung, dauerhafte Sicherung und Weiterentwicklung des Hawerkamps fort. Die B-Side war nur der Anfang! “

Doch es gelte, zeitlich und örtlich weiter zu sehen: „Wie kann Politik der Kultur helfen, die Corona-Zeit zu überleben?“ Antworten geben Roth und Todeskino am:

Freitag, 28.08. ab 20:30 Uhr (Einlass ab 20:00)

Titanickhalle, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster

Aufgrund der Corona-Hygiene können nur 50 Personen teilnehmen.

Gemeinsam mit Claudia Roth diskutieren wir über die Zukunft der Kulturschaffenden nach Corona.
Es muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden und die Corona-Abstandsregeln sind einzuhalten.
Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Details

Datum:
28. August
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
Kostenlos – €5
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Hawerkamp, Titanickhalle
Am Hawerkamp 31
Münster, Deutschland

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar