Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Boykott Katar 2022: In 90 Minuten 90 Mal um die Promenade

27. November | 20:00 - 21:30

Am 20. November beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar. Die Bedingungen, unter denen diese WM ausgetragen wird, haben viel Kritik hervorgerufen: Menschenrechtsverletzungen und unmenschliche Arbeitsbedingungen für die Arbeiter*innen, die die Infrastruktur für die WM bauen; ein autoritäres Regime und ein Rechtssystem, das auf der Scharia basiert; die Vergabe der WM an ein Land, das kaum Bezug zu der Sportart Fußball hat, sondern dem es vor allem um Profit und Macht geht; und deutliche Hinweise darauf, dass die Vergabe der WM an Katar mit Korruption erkauft wurde.

Zahlreiche Fußball-Fanclubs, andere Gruppen und Einzelpersonen rufen daher dazu auf, diese WM zu boykottieren: keine Reisen nach Katar ins Stadion, keine Public Viewing-Veranstaltungen und kein Beitrag zu den Einschaltquoten bei den Fernsehübertragungen (s. auch: https://www.boycott-qatar.de/).

Damit es etwas leichter fällt, aufs Fußballgucken zu verzichten, organisiert die Sport-AG ein Alternativprogramm zu den Terminen der Deutschland-Spiele. Dazu laden wir euch herzlich ein:

Sonntag, 27.11., 20 Uhr: Nicht zugucken, sondern selbst bewegen: In 90 Minuten Spielzeit umrunden wir zusammen 90mal die Promenade – mit dem Fahrrad, joggend, spazierend oder wie es euch gefällt. Treffpunkt: Kreuzung Promenade / Windthorststraße. Wir bringen warme und kalte Getränke mit.

 

Details

Datum:
27. November
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Windhorststraße/Promenade