Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Argumentationstraining gegen Rechts

29. Mai | 10:00 - 14:00

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
Kostenlos

Manche:r kennt vielleicht den Satz aus den Känguru-Chroniken “Wer einen Nazi sieht muss ihn boxen!”. Am Wahlkampfstand können wir natürlich nicht so auf rechte Ideologien und extremes Gedankengut reagieren. Daher haben wir im Mai zusammen mit “Gegen Argument” ein Seminar zum Argumentationstraining gegen Rechts organisiert. Das Seminar dauert vier Stunden inklusive Pause.

29. Mai 10-14 Uhr

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit rechten Ideologieelementen und daraus resultierenden inhaltlichen Positionen. Wir geben einen Überblick über extrem rechte und rechtspopulistische Argumentationsmuster und Diskursstrategien und entwickeln eigene Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit diesen. Weiterhin wird die Reichweite und Wirkung der jeweiligen Gegenargumente erprobt. Ihr erarbeitet euch in diesem Prozess euren Standpunkt selbst und wisst ihn argumentativ zu verteidigen.

Für wen ist das Seminar gedacht:

In erster Linie ist das Seminar für alle, die im Bundestagswahlkampf am Wahlkampfstand direkt den Schwurbler*innen, Faschist*innen und Nazis ausgesetzt sind, aber natürlich ist auch sonst jedes Mitglied herzlich willkommen!

Wir freuen uns, wenn möglichst viele das Angebot wahrnehmen und mitmachen wollen!

Anmeldungen weiter unten.

Hinweis

Im Rahmen des Genderbudgetings sind jeweils die Hälfte der Plätze für FINT*-Personen reserviert. Sollten bis zum Donnerstag vor dem jeweiligen Seminar für diese Plätze nicht genug Anmeldungen eingegangen sein, werden sie nach der offenen Warteliste vergeben.

Mit antifaschistischen Grüßen

Julia und Chris

Details

Datum:
29. Mai
Zeit:
10:00 - 14:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Grüne Münster
Telefon:
+49 251 899 58-20
E-Mail:
Veranstalter-Website anzeigen