Wahlkampf-Highlight der Grünen Jugend NRW

Du hast Lust auf eine richtig coole Wahlkampfveranstaltung? Dann halte dir den Freitagabend frei und komm mit uns nach Münster. Dich erwartet eine spannende Podiumsdiskussion und ein entspanntes Ausklingen mit Live-Musik und Snacks und Getränken – endlich wieder Politik in echt machen und viele andere Menschen aus der GRÜNEN JUGEND treffen!

Dich erwartet:

💚 Feministischer Poetry-Slam von Lisa Brück
💚 Live-Musik von stud.mp3
💚 Soziale Gerechtigkeit – Was bedeutet das für uns? Mit Ricada Lang (Stellv. Bundesvorsitzende der Grünen), Max Lucks (Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl), Patricia Weber (DGB-NRW) und einer Vertreter*in von MünsterCares
💚 Feministischer Talk mit Josefine Paul (Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag NRW), Nyke Slawik (Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl), Schahina Gambir (Direktwahlkandidatin in Minden/Lübbecke)
💚 Zwei tolle Grußwörter vom Felix Banszak (Landesvorsitzender Grüne NRW) und von Maria Klein-Schmeink (MdB, Direktwahlkreiskandidatin im Münster)

🚨Wir bitten euch einen Bürger*innentest zu machen, auch wenn dieser nicht mehr zwingend vorgeschrieben ist. 🚨

Nach dem 6. August finden sich auf dieser Website weitere Informationen zu ggf. wegen der Corona-Schutzverordnung erforderlicher Maßnahmen.


Maria Live mit Britta Hasselmann

Thema der Zoomkonferenz wird saubere Politik und Lobbycontrol sein


Maria Live mit Ekin Deligöz

Thema des Abends werden die Kinderrechte sein


Maria Live mit Oliver Krischer

Thema des Abends wird das Klimaschutzgesetz sein. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil zum Klimaschutzgesetz vom 24. März 2021 klar das Recht auf körperliche Unversehrtheit auch der künftigen Generationen als Messlatte für Klimaschutzpolitik hervorgehoben. Oliver Krischer sagt "Was eine schallende Ohrfeige für die ambitionslosen Klimaschutzbemühungen der Großen Koalition bedeutet, ist gleichzeitig ein großer Erfolg für tatsächlichen Klimaschutz. Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes ist dabei in mehrfacher Hinsicht besonders: Zum einen wird der Klimaschutz in den Verfassungsrang erhoben und zum anderen stellt das Gericht fest, dass Klimaschutz für den Erhalt der Freiheit unverzichtbar ist.“
Nach einem Input-Vortrag gibt Gastgeberin Maria Klein-Schmeink die Möglichkeit für Fragen und freut sich auf die Diskussion mit Ihnen und Euch!

Wir laden herzlich zu unserer Veranstaltung am Dienstag, den 15.06. um 19:30 Uhr per zoom ein: Meeting-ID: 867 4765 3822  und Kenncode: MariaLive2 oder dem link https://us02web.zoom.us/j/86747653822?pwd=dURxQXo4UkVFenVmUU1ZTmVoMXpQQT09 (Schnelleinwahl mobil +496950502596,,86747653822# Deutschland)

Weitere Infos auf der Homepage  Rückfragen gerne an mein Büro unter


Green Talk: Was Corona mit unserer Seele macht...

Ein Fachgespräch über die psychischen Auswirkungen der Pandemie
Wir haben es alle satt! Die Ausgangssperren, die Kontaktbeschränkungen, die fehlenden Urlaubsmöglichkeiten, den Ausfall des Präsenzunterrichts, die Schließung der Klubs, Kneipen und Kulturstätten. Kein Ereignis in der deutschen Nachkriegsgeschichte hatte vermutlich jemals so viel Einfluss auf unser Wohlbefinden, wie die Coronapandemie. Aber ist uns das ganze Ausmaß der psychischen Belastung wirklich klar? Die Langzeitfolgen? Nicht zuletzt für unsere Kinder und Jugendlichen?
Dazu kommen am 2. Juni ab 19 Uhr Fachfrauen aus verschiedenen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und über notwendige Maßnahmen zu sprechen, um unsere Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen:
- Maria Klein-Schmeink (gesundheitspolitische Sprecherin und stellv. Vorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion, aus Münster)
- Verena Aurbek (Diplom-Pädagogin aus Köln-Rodenkirchen)
- Annelie Bracke (Leiterin der Katholischen Telefonseelsorge Köln)
- Dr. Felicitas Bergmann (Kinderpsychologin aus Essen)
- Yasmin W. (alleinerziehende Mutter)
Organisiert und moderiert wird die Veranstaltung vom langjährigen Journalisten Marc Kersten, der sich gegen die Tabuisierung psychischer Erkrankungen engagiert und beruflich jeden Tag mit Gesundheitsthemen befasst.
In der zweiten Hälfte der Veranstaltung wird es auch die Möglichkeit geben, Fragen aus dem Publikum zu stellen!

Maria Live mit Dr. Krolewski zu „Klimawandel und Gesundheit“

In ihrer Videoreihe „Maria live im Gespräch“ empfängt Maria Klein-Schmeink, Direktkandidatin der Grünen in Münster, am kommenden Dienstag den Mediziner Ralph Krolewski. „Thema des Abends wird "Klimawandel und Gesundheit" sein. Wir werden eine Reihe von Gesichtspunkten beleuchten und auch die Handlungsnotwendigkeit darstellen“, freut sich die gesundheitspolitische Sprecherin Klein-Schmeink auf ihren Gast. Sie lädt zur Veranstaltung am 01.06. von 18 -19:30 Uhr Online per zoom ein: Meeting-ID: 880 3327 3307 und Kenncode: MariaLive1

Dr. Ralph Krolewski ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Vorstandsmitglied des Hausärzteverbandes Nordrhein e. V. Er hat u.a. die Resolution "Klimawandel und Gesundheit" des Deutschen Hausärzteverbandes verfasst und bei der „Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit“ mitgearbeitet. „Das Bundesverfassungsgericht hat jüngst in seinem  Urteil zum Klimaschutzgesetz klar das Recht auf körperliche Unversehrtheit auch der künftigen Generationen als Messlatte für Klimaschutzpolitik hervorgehoben“ so der Mediziner. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Klein-Schmeink betont, wie wichtig es ihr sei „jetzt voranzugehen, Weichen zu stellen zum Schutz unserer Gesundheit und der Umwelt, denn das greift ja ineinander. Ich freue mich auf rege Teilnahme an der Videokonferenz“, lädt sie alle Interessierten herzlich ein.

Rückfragen gerne unter